Suche
  • zwoelfstein

5 ½ Fragen an: Fee

Wer kreiert die kreativen Inhalte? Wer entwickelt Strategien? Wer erstellt Creatives?


Wer steckt hinter zwoelfstein?


Heute sprechen wir mit Fee. Sie ist neben Jonas, Gründerin von zwoelfstein. Eigentlich kommt sie aber aus einem anderen Bereich, woher genau und wie sie davon profitiert? Das erzählt sie uns jetzt!





Magst du dich kurz vorstellen? Wer bist du und was machst du?


"Hi! Ich bin Fee und ich arbeite zurzeit hauptsächlich als Geschäftsführerin der Social Media Agentur zwoelfstein in Düsseldorf. Nebenher bin ich aber auch als Dozentin, u.a. für Personalpsychologie und Unternehmensführung, tätig. Außerdem arbeite ich immer mal wieder projektweise als Unternehmensberaterin für HR-, und Transformations-Projekte.

Ursprünglich habe ich Medien- und Wirtschaftspsychologie studiert und einen Master in HR Management mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht draufgelegt. Ich habe einige Stationen z.B. im Change Management bei IKEA oder in der Unternehmensberatung bei Deloitte hinter mich gebracht. Zuletzt war ich vor meinem Start in die Selbstständigkeit HR Business Partner bei einem großen amerikanischen Modeunternehmen."



Du hast zusammen mit Jonas die Agentur zwoelfstein gegründet. Was hat dich daran gereizt, dich selbstständig zu machen?


"Ich denke am meisten reizt mich nach wie vor die Selbstverwirklichung. Nicht nur in der großen Dimension vom „Erfüllen meiner beruflichen Passion“ und dem Vereinen meiner verschiedenen Interessen (Social Media und HR), sondern auch im Kleinen, zum Beispiel in meinem Alltag. Ich kann meinen Daily Workload jeden Tag an meine Stimmung und meine Power anpassen. Bin ich gut aus dem Bett gekommen - fange ich früher an. Hab ich schlecht geschlafen - gehe ich später als gewöhnlich Gassi und fange dann erst an zu arbeiten. Das hat meine Produktivität und Spaß an der Arbeit enorm gesteigert und meine Work Life Balance ist seitdem viel ausgeglichener. So fühle ich mich rundum wohler und bin einfach mehr ich selbst."

Du kommst ursprünglich aus einem anderen Bereich. Wie profitierst du von deinen bisherig gesammelten Erfahrungen?

"Durch meine bisherige Berufserfahrung durfte ich bereits viele verschiedene Unternehmen von innen kennenlernen. In meinem Daily Doing hilft mir das heute dabei, mich schnell und unkompliziert in die Unternehmensstrukturen unserer Kunden hineinzuversetzen. Das kann für die Kommunikation mit unseren Kunden Gold wert sein!"

Auf was in einer Unternehmenskultur legst du am meisten wert?

"Mir ist es besonders wichtig, dass alle unsere MitarbeiterInnen unsere gemeinsame Vision vertreten. Wir verkörpern alle zusammen das Leitbild und die Strategie unserer Agentur - nicht nur Jonas und ich sind die Aushängeschilder von zwoelfstein, sondern jede/r unserer MitarbeiterInnen. Dieser Verantwortung sollen sich alle gleichermaßen bewusst sein.

Trotzdem ist es mir besonders wichtig, auch die versteckten Aspekte unserer Kultur ans Licht zu bringen. Wir legen bei zwoelfstein Wert darauf, dass sich jede/r wertgeschätzt, verstanden und unterstützt fühlt, egal wer er oder sie ist. Wir haben schließlich alle unsere Päckchen zu tragen. Darüber hinaus ist es uns egal, wer du bist. Ob still oder laut, groß oder klein, bei uns ist jede/r willkommen, das soll unsere interne Unternehmenskultur verkörpern."

Was erwartest du von den Mitarbeitern?

"Im Gegenzug erwarte ich von unseren MitarbeiterInnen Loyalität, Lehrbereitschaft, Eigenständigkeit, Spaß an der Arbeit und vor allem eins: Ehrlichkeit. Fehler machen gehört dazu, das wissen wir alle. Wichtig ist es, zu ihnen zu stehen und nicht anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben. Aber beim Thema Ehrlichkeit geht es mir nicht nur ums Fehler machen, sondern auch um die Gefühle, die unsere MitarbeiterInnen beschäftigen. Wir teilen bei zwoelfstein Erfolge genauso wie Misserfolge - privat und beruflich."

Beschreibe deinen Job in 3 Worten:

"Bunt, herausfordernd & kreativ."


Danke für das Interview, Fee!

100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen